"Helfer auf vier Pfoten"

 

 

Die Hunde motivieren uns zur Kontaktaufnahme.

Kommunikation kann statt finden. 

Emotionen können erlebt werden.

Sie können Sicherheit und Geborgenheit vermitteln.  

Sie berühren unsere Seele

und

 so kann verlorene Lebensfreude über die Beziehung

zu einem Hund zurück kehren.

 

Definition*

Ein speziell ausgebildeter Hund, der gezielt in einer tiergestützten, medizinischen Behandlung 

(z.B. Psycho -, Physio -, Ergotherapie, Heilpädagogik)

zur Rehabilitation oder Resozialisierung eingesetzt wird.

* Quelle unbekannt

 

Nando im sozialen Einsatz
Ronja im sozialen Einsatz
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Lettis Hundewelt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.